Herzlich willkommen bei der

Selbsthilfegruppe Schwerhörige im Kreis Borken

Treffpunkt
Wir treffen uns am 3. Donnerstag im geraden Monat (Februar, April, usw.) um 19.00 Uhr

im Bürgerzentrum Biemenhorst , Bürgerzentrum Biemenhorst, Willi-Pattberg-Ring 2,
46395 Bocholt (großer Saal im 1. Obergeschoss; Zugang von der straßenabgewandten Seite)

Anfahrt

Ansprechpartner:
Regina Klein-Hitpaß und Ralf Göppert
Telefon 02852 / 968097
E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ein Portrait unserer Gruppe, Pressemeldungen, Wissenswertes für Hörgeschädigte in Bocholt sowie alle weiteren Informationen finden Sie auf unserer Internetseite


http://www.selbsthilfegruppe-schwerhoerige.de 

 

Unsere Selbsthilfegruppe:

  • Wir sind eine Gruppe junger und junggebliebener hörgeschädigter und normal hörender, aufgeschlossener Menschen.
  • Zusammen suchen wir Wege, mit unserer Hörschädigung offensiv umzugehen.
  • Wir wollen als Schwerhörige in einer Gemeinschaft gemeinsam mit Hörenden positiv leben und ebenfalls den Hörenden zeigen, wie sie mit uns erfolgreich kommunizieren können.
  • Wir freuen uns über jeden interessierten Besucher, egal ob gut hörend, schwerhörig, CI-Träger, gehörlos oder ertaubt!

 

Unsere Ziele:

  • mehr Selbstsicherheit gewinnen
  • lernen mit der Behinderung zu leben
  • sich aktiv mit der Lebens- und Arbeitswelt auseinandersetzen
  • Informations- und Erfahrungsaustausch
  • die verbliebenen Kommunikationsmöglichkeiten besser nutzen lernen
  • Förderung induktiver Höranlagen
  • Erlernen von neuen Kommunikationstechniken
  • mit Spaß und Freude einen Weg aus der Isolation zu finden
  • Öffentlichkeitsarbeit (Veranstaltungen / hörgeschädigten gerechte Vorträge etc.)

 

Copyright 2016 alle Rechte vorbehalten