Auflösung der Selbsthilfegruppe für Schwerhörige in Senden.

Beim letzten Gruppentreffen im April 2017 wurde die Auflösung der Selbsthilfegruppe für Schwerhörige beschlossen, da die Gruppensprecherin nach Norddeutschland verzieht.
Eine neue Gruppenleitung hat sich bisher nicht gefunden, so dass die Selbsthilfegruppe für Schwerhörige, Tinnitus-Betroffene und CI –Träger nun zum 01.07.2017 aufgelöst wird.

Es ist zu hoffen, dass sich in absehbarer Zeit eine interessierte Person findet, die eine neue Selbsthilfegruppe gründen möchte.

                                                                                                                                                     weiterlesen ...

Induktive Höranlagen in Senden

In großen Räumen mit Nachhall reichen Hörgeräte oder Cochlea-Implantate zum Sprachverstehen nicht aus. Der Nachhall verzerrt die Sprache, so dass ein ausreichendes Verstehen für mittel- und hochgradig Schwerhörige nur mit weiteren technischen Hilfsmitteln möglich ist. Mithilfe der T-Spule im Hörgerät / CI kann man über die Ringschleife Sprache ohne Nachhall und Störgeräusche verstehen.

                                                                                                                                                     weiterlesen ...

Unterkategorien

Copyright 2016 alle Rechte vorbehalten